Projekt: Spanntec Service App

Spanntec Wickelsysteme GmbH

Leistungen:
Konzeption, Digitalisierung, App-Entwicklung

Projektzeitraum: 2018 – heute

Mobile App für alle Service-Fälle

Kontakt zu Bestandskunden halten und ihnen dabei einen mühelosen Ersatzteil-Service bieten – das ist das Ziel der Spanntec Service App. Sie ist ein Teil der Smart Services, die das Unternehmen seinen Kunden bietet. Gleichzeitig ist sie ein wichtiger Bestandteil der internen Prozessdigitalisierung, durch die Abläufe im Unternehmen deutlich vereinfacht und effektiver wurden – also ganz im Sinne der Industrie 4.0.

Umgesetzt als Mobile App für Google Android und Apple iOS ist die Service App auf fast allen mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets verfügbar und damit immer einsatzbereit, wenn die industriellen Kunden Unterstützung bei den in der Produktion eingesetzten Produkten benötigen.

Bestellprozess als Herausforderung

Für eine Ersatzteilbestellung musste bisher zunächst die Welle identifiziert werden. Zur Identifikation des eingesetzten Produktes war das Ablesen des Typenschildes notwendig. Oft waren diese Typenschilder nach längerem Einsatz jedoch nicht mehr lesbar, beschädigt oder nicht mehr vorhanden. Zudem musste die zugehörige Dokumentation im Archiv gefunden und zugeordnet werden. Vorausgesetzt, dass sie dort überhaupt vorhanden war. Erst dann konnte per E-Mail oder telefonisch das Ersatzteil bestellt werden.

Scannen statt Ablesen

Kern der innovativen Service App ist das Zusammenspiel aus den in den Produkten von Spanntec integrierten NFC Tags und der Erkennung dieser Tags durch die App.

Mit der digitalisierten Lösung gehört das manuelle Ablesen des Typs und das Finden der Dokumentation der Vergangenheit an. Die Service App erkennt die Welle zuverlässig und zeigt alle verfügbaren zugehörigen Dokumente an. Dazu zählen zum Beispiel verfügbare Ersatzteile, das Datenblatt, technische Zeichnungen und die Produktdokumentation.

Direkte Service-Anfrage per App

Von dieser Übersicht aus können Anfragen zum Produkt direkt ausgelöst werden, etwa die Bestellung eines Ersatzteils. Allgemeine Kontaktinformationen zur Firma Spanntec runden den Service-Umfang der App ab.

Unsere Schritte zur Umsetzung

Zur Prozessdigitalisierung gehen wir analytisch und strukturiert vor, um möglichst nah an den Bedürfnissen unserer Kunden eine passende Anwendung herzustellen:

  • Gemeinsame Aufstellung der bisherigen Prozessschritte
  • Einbeziehung der Beteiligten des Prozesses (innerhalb und außerhalb des Unternehmens)
  • Analyse der Schritte mit Blick auf Digitalisierung
  • Übertragung auf eine mögliche Softwareumsetzung
  • Entwicklung der App
  • Zyklische Weiterentwicklung auf Basis sich verändernder Prozesse und neuer Anwendungsfelder

Ausbau in viele Richtungen möglich

Dem Ausbau zu einer noch umfassenderen Service App stehen alle Wege offen. Weitere wichtige Dokumente oder spezielle Kundendaten zum einzelnen Produkt können hinzugefügt werden. Auch eine direkte Kontaktaufnahme als Video-Service wäre eine sinnvolle Erweiterung. Wegen des bisherigen Erfolgs und der offensichtlichen Vereinfachung für die Abläufe, hat sich das Unternehmen Spanntec entschieden, die App laufend weiterzuentwickeln und entlang ihrer Prozesse auszubauen.

Weitere Projekte

Gefällt Ihnen, was Sie sehen?

Lernen Sie uns persönlich kennen. Wählen Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch.